Hallendacharbeiten

Dokumentation mit Bilder zur Hallendacherneuerung findet Ihr auf der Homepage / über uns / unsere Anlage /Hallenerneuerung2017 – schau doch mal rein.

Am 7.3.2017 sind die ersten Dacharbeiten angelaufen mit dem Aufhängen des Fangnetzes in der Halle. Somit war das Reiten in der Halle in dieser Zeit nicht möglich. Wie lange die Arbeiten andauern und wie danach die Halle weiter nutzbar – bzw. ab wann die Sperrungen und Freigaben erfolgen, erfährt die Vorstandschaft immer recht kurzfristig von der Dachfirma.

Wir bitten um Verständnis.

Arbeitsinfos

7.März     Fangnetzaufbau – Halle den ganzen Tag gesperrt.

8. März    Fangnetzaufbau – Halle erst ab Nachmittag nutzbar. Solange das Fangnetz hängt, kann die Beregnungsanlage nicht mehr genutzt werden ! Mehr Infos dann an der  JHV heute Abend.

9. März     Halle aktuell auf eigene Gefahr nutzbar. Es sind beim Netze aufhängen 3 Lampen kaputt gegangen. Die Scherben wurden so weit als möglich zusammengelesen. Der Verein übernimmt aber keine Haftung auf mögliche weitere Gefahrenquellen im Hallenboden bis zum Ende der Bauarbeiten.

11. März    Die Dacharbeiten haben bekommen. Über dem WC und Reiterstube ist schon frisch gedeckt. Teile des Daches sind offen. Es fallen bei den Arbeiten immer wieder Kleinteile u Moos in die Halle. Reiten dieses Wochenende nur auf eigene Gefahr noch möglich.

ab Montag 13. März ist die Halle bis auf weiteres VOLL GESPERRT bis zum Abschluss der Dacharbeiten.

Die Außenplätze sind nutzbar !!!

15. März   Die Hallensperrung wird auch über das Wochenende andauern, da die Lichtbahnen erst Anfang nächster Woche eingesetzt werden, so dass der Mittelstreifen offen bleibt….  d.h. es kann reinregnen.

20. März  – Die Hallenarbeiten gehen weiter – die Stirnseite wird noch von der Firma mit den gereinigten Glasplatten ausgestattet.

24. März – Das Dach ist fertig – Das Fangnetz abgebaut.

25. März   Reithalle wieder freigegeben !!  Arbeitsdienst erfolgreich

Achtung  !!!

ab Montag 27. März bis ca Mittwoch 29 März finden aber tagsüber noch arbeiten an der Stirnseite zum Tausch in Glasplatten statt.

 

 

 

Preis der besten Jugendarbeit 2016

Unter dem Motto Kinder ans Pferd/Pony – Projekte mit Kindergärten: Das Pferd zu Gast im Kindergarten – Der Kindergarten zu Gast bei Pferden/Ponys hat auch der Reitervein Heidelsheim seine Jugendarbeit bei Besuchen im Kindergarten und das jährliche Mitwirken bei den St.Martinsumzügen in Heidelsheim, Helmsheim, Obergrombach und natürlich der Kernstadt Bruchsal eingereicht und die Rückmeldung erhalten, dass wir unter den besten 5 Einsendungen sind.

Genaue Platzierung wird bei der Delegiertenversammlung in Sindelfingen am 10. April bekannt gegeben – wir berichten hier dann.

Bei dem Preis der bestehen Jugendarbeit 2014 hatten wir damals den 5. Platz belegt.

Sportlerehrung

Im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Bruchsal  am Samstag 18. März im Schloss  wurden gleich zwei unserer Mitglieder für ihre Leistungen im Sportjahr 2016 geehrt. Herzlichen Glückwunsch Karen Welz und Michael Hutzmann!

Wichtige Arbeitsdienste

  Stand 25. März !!

Die Dacharbeiter tauschen in KW 13 die Platten bei der Stirnseite bei A, d.h. tagsüber finden noch Arbeiten an der Halle statt.

Arbeitsdienste

(Bitte Handschuhe und Werkzeug mitbringen, wenn möglich Mundschutz wegen Staub)

Freitag 17. März von 16.30 – 18.30 Uhr  Platten säubern war sehr erfolgreich !!

Samstag 25. März von 13.30-15 Uhr      

Reithalle wieder reitbar machen !!    war erfolgreich !!!  Frisch gewässert hat um 16.30 Uhr die erste Springstunde unter dem neuen Hallendach stattgefunden

Montag 27. März 18.30 – 20 Uhr entfällt  !!!

Der Termin für die Fassade streichen ist verschoben!

wir informieren für den nächsten Arbeitsdienst wenn Gerüst abgebaut ist

Jugendförderlehrgang des RR Hügelland – Dressur

29. und 30. April 2017

Ausbilder: Jenny Lang-Nobbe
Die aus Karlsruhe stammende Dressurreiterin begann Ihre Karriere 2001 auf dem Wallach Ronaldo. Mit dem Wallach Riverman sammelte sie danach erste Erfolge bis zur Klasse M**. 2005 erweiterte das Nachwuchspferd Loverboy ihren Stall und Sie machte 3 Jahre Ausbildung mit Dennis Meschke. Ab 2008 trainierte Sie dann mit Pieter van der Raadt und gewann gleich bei Ihrem ersten Start in der Klasse S. Es folgte die Berufung in den Landeskader und die deutsche Jugend-Mannschaft. 2010 bekam Sie das goldene Reitabzeichen verliehen und startete in den ersten S*** Prüfungen und siegte im Finale des Piaff Förderpreis.2013 begann Ihre internationale Karriere mit der Berufung in den B-Kader. Sie startete erfolgreich in vielen Grand Prix Prüfungen und ritt in Hickstead im Nationenpries mit 77,75 % das beste deutsche Ergebnis in der Kür.

Mehr lesen

Jahreshauptversammlung

8. März 2017, 20 Uhr
Reiterstübchen

Vielen Dank für die rege Teilnahme und konstruktiven Beiträge.

Es waren 29 Mitglieder anwesend. Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit folgten die verschiedenen Berichte über das Vereinsjahr, den Kassenstand und unsere ausgezeichnete Jugendarbeit. Der Verein konnte im Kalenderjahr 2016 weiter Mitglieder  – vor allem im Jugendbereich – gewinnen. Danach wurde die Vorstandschaft und der Verwaltungsrat einstimmig entlastet und die Neuwahlen durchgeführt. Änderungen gab es bei der Position Beisitzer – hier wird künftig Stefanie Vogt den Posten von Carmen Pfeifer weiterführen und als Aktivensprecher für 2017 wurde Marielle Heitlinger gewählt. Herr Knöbel hat seinen Posten als Kassenprüfer an Frau Alexandra Fritz-Doll weitergegeben.  Danach wurden noch einige Ehrungen durchgeführt. Aufgrund 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Frau E. Schäfer und Frau M. Richter zum Ehrenmitglied ernannt. Weiter gab es Ehrennadeln in Gold für Herrn Artur Schmidt und Herrn Herbert Schmitt, sowie Nadeln in Silber für Frau Daniela Bretschneider und Frau Angelika Costello für langjährige Mitgliedschaft bzw. Tätigkeit im Verwaltungsrat. Unter sonstiges wurden dann die Termine für 2017 bekannt gegeben und über die Dachsanierung in die damit anfallenden laufenden Kosten gesprochen. Hierbei wurde bei den Anwesenden die Haltung zur Teilnahme am Reichsstadtfest  vom 15-17 Juli 2017 erfragt. Ein Teil der Jugend ist in diesem Zeitraum zwar mit Abiturabschlussfeiern gebunden, jedoch haben sich die Mehrheit der Anwesenden für die Teilnahme am RSF ausgesprochen, sofern vernünftige Platzbedingungen gefunden werden, da der mögliche Finanzielle Ertrag für die Dachsanierung benötigt wird. Die Sitzung war gegen 21.15 Uhr beendet.

 

>>> Download: Einladung JHV 08.03.2017

Winterwanderung

8. Januar 2017, 14 Uhr

Am 8.Januar 2017 treffen wir uns wieder für eine gemeinsame Winterwanderung um 14 Uhr an der Reithalle.  Nach einem kleinen Umtrunk werden wir gegen 14.30 Uhr zu einer kleiner Wanderung starten.  Eingeladen sind alle Mitglieder mit Familie –  Hunde und Shettys dürfen mitgebracht werden. Zum Abschluss werden wir wieder eine Einkehr in einer Lokalität in der Nähe halten und bei einem gemeinsamen Abendessen den Tag ausklingen lassen.

Spendenübergabe der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten

2016_11_24_RVHSpendeVBBruchsalIMG_3901Die Jugendarbeit des RV Heidelsheim hat im Umland einen guten Ruf – und das Zurecht. Unsere Jugend ist reiterlich auf den Turnieren erfolgreich beim Schleifen sammeln und auch die soziale Zusammenarbeit untereinander funktioniert selbständig und harmonisch. Vor knapp 3 Jahren wurde die Jugendgruppe noch um eine Bambini-Gruppe erweitert, die großen Zuspruch findet und mittlerweile auf 20 Kinder an.