2011

 

WBO-Tag war ein voller Erfolg!

Die Bildergalerie findet ihr hier >>>

Etwas zitternd blickten wir am Vortag auf das Wetter. Alles war draußen gerichtet, Dressurviereck, Abreiteplatz sowie das Cafe- und Kuchenzelt. Aber der Wettergott hat es gut mit uns gemeint und bescherte uns einen relativ trockenen Jugendreitertag. Knapp 170 junge Reiterinnen und Reiter aus der größeren Region mit fast 80 Pferden waren beim Reiterverein Heidelsheim zu Gast. Begonnen wurde mit dem Dressurwettbewerb der Klasse E. Hier siegte Ann-Kathrin Lachemann vom Reitverein Eggenstein auf San Gabriel. Im Reiterwettbewerb mit einem 40 cm Trabsprung siegten in jeweils 3 eigenen Abteilungen Damaris Sickmüller (RV Forst) auf Cinderella, Antonia Holzmann (RV Heddesheim) auf Peppino und Catharina Mandel (Jägerhof Biblils) auf Ponjo. Die Jugend vom Reiterverein Heidelsheim konnte sich in diesem Wettbewerb ebenso platzieren. Nathalie Feil erreichte mit Caprice den 4. Platz , Emely Härdle auf Da Vinci den 5. Platz.

Fünf Abteilungen waren nun nacheinander im Reiterwettbewerb ohne Galopp an der Reihe. Es siegten Julia Quittkat (RV Kraichtal) auf Suleika, Laura Roth (Jägerhof Biblis) auf Little, Nadine Wehnert auf Colorado, Silja Ronja Rottner (RZV Neubärental) auf Canuca und Anna Jarosch (Jägerhof Biblis) auf Mandy. Sinaida Wolf vom RV Heidelsheim erreichte mit  Dream a little dream den 4. Platz.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es Schlag auf Schlag weiter. Im Caprilli-Wettbewerb (Dressur und Springen zusammen) siegte Shari Jung (RG Sandweg Hof) mit Fancy Faye.

Ein besonderes Highlight des Tages war wohl der Führzügelwettbewerb mit Kostümierung. Schon kurz vor Wettbewerbsbeginn wunderten sich doch einige Unwissenden, ob sich wohl ein Pferd mit Deutschlandflagge oder Asterix und Obelix auf der Reitanlage verirrt haben? Schnell wurde aufgeklärt: Der Führzügelwettbewerb war kostümiert angesagt. In 3 Abteilungen zeigten die jüngsten Reiterinnen und Reiter ihr Können. Hier siegte unsere jüngste Vereinsvertreterin Lea Lünzmann auf Lucky Strike, Felicia Heyn (vom Reit- u Ritterverein Gegenbachtal) auf Chipsy und Christin Schyz (vom RV Gengenbachtal) ebenfalls auf Chipsy.

Im Stil-E – Springen gewann Shari Jung von der RG Sandweg Hof auf Fancy Faye.

Der Reiterwettbewerb mit Galopp war der wohl am meisten gemeldete Wettbewerb am Tag und deshalb wurde in 5 Abteilungen eingeteilt. Es gewannen Shanice Halboth (RV Rotensol) auf Ebony, Franziska Kohl (Jägerhof Biblis) auf Lio, Catharina Mandel (Jägerhof Biblils) auf Ponjo, Alisa Erb auf Viola und Lea Koob (Jägerhof Biblis) auf Chicco. Besonders gefreut hat uns hier natürlich auch der Sieg von Emely Härdle auf Lucky Strike, der zweite Platz von Nathalie Feil auf Caprice und der 4. Platz von Chantal Sondermann auf Batida de Coco.

Abschließend starteten bei einem Dressurreiterwettbewerb der Klasse E acht Reiterinnen gegeneinander. Rebecca Völker (PSG Sallenbusch) siegte mit Decado, auf dem dritten Platz landete Nathalie Feil vom Reiterverein Heidelsheim mit Caprice.

Ein erfolgreicher Tag mit vielen Besuchern, Reiterinnen und Reitern, Turnierhelfern und viel Glück mit dem Wetter. Denn pünktlich zum Ende fing es an aus allen Wolken zu regnen. Die Pferde waren da allerdings schon alle wieder im trockenen.

Rückfragen unter Tel. 01578 2607889 oder
wbo@reiterverein-heidelsheim.de


Downloads:

Aufgaben Caprilli-Wettbewerb:
Download pdf: Caprilli-Aufgabe 2011

Aufgaben Dressur
Download pdf: Dressur-Aufgabe 2011

Abteilungen + Startnummern
Download die Abteilungseinteilung + Startnummern

Zeiteinteilung
Download Zeiteinteilung

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.
Ausschreibung WBO-Jugendtag Heidelsheim 2011

Wichtig! Parkplan (anklicken zum vergrößern)