2010

Am Donnerstag den 3. Juni 2010 war es soweit. Über 50 junge Reiterinnen und Reiter kamen zum Reiterverein Heidelsheim um sich gegeneinander zu messen. Der Wettergott war uns gut gestimmt – somit konnten alle „trockenen Hufes“ ihre Prüfungen reiten. Gleichzeitig wurde unser neues mobiles Richterhäuschen eingeweiht – endlich kein wehendes Flatterzelt mehr, welches für einige Pferde oft beängstigend war.

Besonders gefreut haben wir uns über die Erfolge unserer vereinseigenen Reiterinnen und Reiter. Emely Härdle konnte sich mit Lucky Strike beim einfachen Reiterwettbewerb und dem Dressurreiterwettbewerb jeweils den 1. Platz erreiten. Auch Sylva Pfersching war mit ihrem Pferd Cooper im Reiterwettbewerb ohne Galopp siegreich. Auf den zweiten Platz kamen Karen Welz mit Calimero beim Dressurreiterwettbewerb und Lea Lünzmann auf Lucky Strike im Führzügelwettbewerb. Unser junger Springreiter Aaron Küstner erritt auf Celina im Caprilli-Wettbewerb und im Stilspring-Wettbewerb der Klasse E den 4. Platz.

Die Führzügelklasse ist für die jüngsten Reiterinnen und Reiter gedacht. Hier müssen die Kindernoch nicht selbst das Pferd lenken und können sich voll auf sich selbst konzentrieren. In der ersten Abteilung der Führzügelklasse siegte Isabell Bosch auf Bona Dea vom Reit- u. Ritterverein Gengenbachtal e.V. und Alexa Kipper auf Molly vom Reit- u. Ritterverein Gengenbachtal e.V. In der zweiten Abteilung siegte Nina Thomas auf Luzzy, ebenfalls vom Reit- u. Ritterverein Gegenbachtal e.V.

Im Reiterwettbewerb ohne Galopp siegte in der zweiten Abteilung Vivien Gegenheimer auf Polly vom PF Wartberghof. Im Reiterwettberb mit Galopp siegte in der ersten Abteilung Ina Kern auf Amanda King vom RV Zaisenhausen, in der zweiten Abteilung siegte Antonia Holzmann auf Peppino vom RV Heddesheim. Im Reiterwettbewerb mit Trabsprung mussten die jungen Reiterinnen zusätzlich einen kleinen Sprung in Höhe von ca. 40 cm überqueren. Hier siegte Janina Steinbach auf Diabolo Deluxe vom RV Schwegenheim. Beim Caprilli-Wettbewerb waren dann schon mehrere Sprünge zu meistern, hier siegte Julia Alisa Schneider auf Grandino vom RV Liedolsheim. Im Dressurwettbewerb der Klasse E war Mariella Demelbauer auf Helia vom RV Göbrichen erfolgreich. Die Gewinnerin im Stilspringwettbewerb der Klasse E wurde Rebecca

Böttinger mit Kelly vom RV Gechingen. Zum Abschluss fand dann ein Geschicklichkeitswettbewerb statt. Hier siegte Ina Kern mit Amanda King vom RV Zaisenhausen.

Wir gratulieren allen hierzu recht herzlich!

Wie immer war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Mit Pommes, Steak, Wurst, Pizza, Eis und Kuchen waren die Reiter und Reiterinnen, sowie die Besucher bestens versorgt.

Wir bedanken uns vor allen Dingen bei unseren Sponsoren und fleißigen Helfern, die diesen Tag ermöglicht haben!

Hier gehts zur Bildergalerie…