Grünschnitt bis 1.März

Rund um die Anlage sind die Bäume und Sträucher zurück zu schneiden. Die amtliche Frist endet hierzu am 1. März. Es wird kein Arbeitsdienst dafür angesetzt, sondern es sollte hier in Eigenregie – mit vorheriger Absprache mit der Vorstandschaft – gearbeitet werden. Grüngutabgabestelle ist beim REAL vorhanden.

Wichtig wären die Bereiche hinter der langen Seite der Halle, damit möglichst wenig Laub künftig auf das Dach und die Regenrinne fällt. Ebenso rund um die Reitplätze die Bäume und Sträucher so kürzen, dass ein ungehindertes Reiten und wässern (Abreiteplatz) möglich ist.