Bericht zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag 15. Februar fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.  Nach der Verlesung der Berichte wurde eine einstimmige Entlastung des Kassiers und der Verwaltung vorgenommen. Danach wurden Frau Gisela Beilstein-Härdle, Frau Sabine Seigfriedt, Frau Anja Herrmann, Frau Nadine Waltz, Frau Daniela Bretschneider in ihren Ämtern wiedergewählt.

Der Aktivensprecher für 1 Jahr wurde Frau Silke Feldt

Erstmals wurde eine Position des Elternsprechers (BambiniGruppe) besetzt, hierfür wurde Frau Christine Specht gewählt.

Die Positionen des Jugendwarts und des Jugendausschusses gemäß Jugendordnung konnten noch nicht geklärt werden, dies wird in einer nachfolgenden Sitzung erfolgen.

Im Anschluss an die Wahlen nahm Frau Beilstein-Härdle die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern in Gold und Silber vor.

Zum Abschluss gab es noch Gelegenheit für Aussprache. Hierbei regte die Aktivensprecherin an, sich Gedanken über die zukünftige Ausrichtung des Vereins zu machen. Welche Reitsportlichen Tendenzen gibt es für die nächsten 5 Jahre? Wo liegen die Schwerpunktinteressen der Aktiven Reiter? Wie gewinnen wir mehr Mitglieder für Lehrgänge u Unterricht? Auch andere Vereine stellen sich mit Zukunftsfragen, so wurde hierzu beispielsweise in Forst auch Mitglieder zu  einem gemeinsamen Austausch eingeladen.

Die Elternsprecherin regte an, sich zeitnah Gedanken zum Termin des Zeltlagers zu machen, da der Ferienbeginn aufs Wochenende  verschoben ist.