Mitglied sein – Verantwortung übernehmen

Wir in der Vorstandschaft- und Verwaltungsrat werden über das ganze Jahr mit vielen Wünschen und Anregungen, aber auch mit Fragen – warum wurde dass nicht… ?  angesprochen.  Auch wir sind – wie alle anderen Mitglieder – ehrenamtlich tätig, meist noch berufstätig und haben auch 1-2 Pferde zu versorgen.

Wir würden uns daher über Entlastung in vielerlei Hinsicht freuen…

Vielleicht gelingt es ja in 2019, dass wir für Themengebiete Arbeitsgruppen einrichten können. Oder dass sich freiwillig einzelne Personen für ein zeitlich begrenztes Engagement (Beispielsweise Dienstpläne, spez. Arbeitsdienste oder Aktionen, Sponsoringsuche) melden.

Auch Positionen wie Aktivensprecher, Jugendwart, Beisitzer sind gute Einstiegsmöglichkeiten, um mal – ohne noch allzu große Verantwortung zu haben  –  zu sehen und zu erkennen, welche Aufgaben im Hintergrund zu erledigen sind.

Traut Euch….