Reitabzeichenprüfung

Am 21. Oktober fand beim Reiterverein Heidelsheim die Reitabzeichenprüfungen statt. In 2 Wochen Vorbereitung wurden die Reiterinnen und Reiter fit gemacht mit viel Eifer und Engagement für die Weiterbildung rund um das Pferd ausgebildet.

So hatten wir dieses Jahr eine Gruppe von 5 Teilnehmer für den Basispass, der den Umgang und die korrekte Haltung und Fütterung des Pferdes schult. In den Motivationsabzeichen zeigte unsere Vereinsjugend ihr können und es bestanden alle sicher Ihr Steckenpferd (geführtes Reiten) bzw. ihr Kleines Hufeisen (Abteilungsreiten in allen 3 Grundgangarten). Dabei haben die Richter vor allem auch das gute theoretische Wissen und das Engagement des Nachwuchses gelobt.

Bei den Reitabzeichen für den Turniersport stellten dann die Prüflinge ihr Können in Dressur und Springen unter Beweis und wurden auch intensiv in der Theorie von der Richtergruppe geprüft.

Startete der Tag zunächst mit Raureif und leichtem Nebel auf der Reitanlage, so konnten am späten Nachmittag die Prüflinge in der Sonne mit strahlenden Gesichtern Ihre Urkunden entgegen nehmen. Von der Richtergruppe wurden sie dann noch an ihren Auftrag als Botschafter für den guten und pferdegerechten Reitsport hingewiesen und allen natürlich ein gutes Weiterkommen in der Reiterei gewünscht, dass sie weiterhin auch Interesse an Aus- und Weiterbildung hegen und pflegen und ihrem Partner Pferd immer gerecht bleiben.

Der Reiterverein Heidelsheim nun seit mehr als 5 Jahren regelmäßig seine Reitabzeichenprüfungen im Herbst abgehalten und wurde wiederum von der Richtergruppe für die gute Organisation und Vorbereitung der Prüflinge gelobt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und vielen Dank an die Trainer für die gute Vorbereitung!