Ausflug der Reiterjugend

Am Samstag den 17. März machte sich die Bambini-Gruppe des Reitervereins auf nach Weingarten. Dort waren wir bei Familie Kappler zur Besichtigung des Offenstalls eingeladen. Tanja Kappler – in Ihrer Funktion als Trainerassistent – erläuterte den Kindern die Besonderheiten dieser Haltungsform, die erforderlichen Arbeiten bei der Koppelkontrolle. Außerdem studierten die Kinder das Verhalten der Pferde in der Herde und der Umgang bei Holen Einzelner Pferde aus der Herde. Danach durften Sie auch noch Pferde über einen Geschicklichkeitsparcours führen. Trotz der Kälte gingen alle Kinder glücklich mit einem Lächeln nach Hause.